Der künstliche “Vesuv”

Ein künstlicher Vulkan

Ein künstlicher Vulkan

Auf der Insel “Stein” befindet sich der einzige künstliche Vulkan in Europa, ein Nachbau des Vesuv. Er gehört zum UNESCO- Welterbe des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs. Seit 2005 – nach über 20 Jahren der Schließung - wird er am 24.08.2012 wieder für Besucher ein Anziehungspunkt wenn es zum Vulkanausbruch kommt.

Dieser Beitrag wurde unter Gebäude, Landschaften, Objekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>